Menu

Hubei nächstes Jahr ist die Geburt eines Babys ohne Geburtsbedingung; Hubei | Baby | Geburtsurkunde_

Reporter (Reporter Li Qing) 24. Oktober, der provinzielle Gesundheitsplanennark-Ausschuss “Verwaltungsmaßnahmen für die Provinz Hubei “, ab dem 1. Januar nächsten Jahr, darf nicht verheiratet sein, und die Geburtsurkunde ist “geboren” der zusätzlichen Bedingungen der medizinischen Zertifizierung, viele Menschen haben noch Fragen und interpretiert die Regeln des Provinzgesundheitsplans.

Gemäß Berichten ist “Post Medicine bewährt” ein gesetzliches medizinisches ärztliches Zertifikat für den Geburtsstatus, der Blutvermögen, der Erklärung der Erklärung, der Haushaltsregistrierung und der Erschließung von Staatsbürgerungsnummern. Es ist ein Kindheitszertifikat, ein Ehezertifikat mit Eltern, Fruchtbarkeit keine direkte Beziehung. Daher hat die “Maßnahmen zur Verwaltung der Geburtsmedizin” in unserer Provinz die zusätzlichen Bedingungen für das Ehezertifikat und die Geburtsurkunde als “Geburtsmedizinzertifikat” bestätigt.

Management-Maßnahmen “Baby, Single-Eltern-Familie, Säuglinge, Kinder, wie die nicht hilfreiche technische Serviceagentur, adoptierte Kinder, wie Kinder, wie Kinder usw.” Geburtsmedizinzertifikat “, wird davon ausgegangen Solange die in der Provinz Hubei geborenen Säuglinge in der nationalen einheitlichen Entwicklung nach dem Gesetz “Geburtsmedizinzertifikat” erhalten werden.

Darüber hinaus sagte der provinzielle Gesundheitsplaner, dass einige Leute, die die Geburtsurkunde aufgrund von Bedingungen in der Vergangenheit nicht erhielt, die Provinz deutlich und kann REISSE erstellen, aber die Reisue ist Nur im Januar 1996 verfügbar. Baby, das nach dem 1. geboren wurde, sind die Prozesse und Anforderungen der Wiedergabe und Renovierung vereinheitlicht, und die Verwaltung des abiotischen Managements ist reguliert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *