Menu

Workshop-Gasleckage verursacht 2 Personen, um zu sterben als 10 Personen, da Rettungskräftevergiftungen Gasvergiftung | Gasvergiftung |

Um 10:58 Uhr morgens nahm der Reporter zufällig eine verletzte Person im Eingang des Krankenhauses, um die Notaufnahme vorzunehmen.

120 Eine der drei verwundeten Menschen, die zur Behandlung in das Krankenhaus transportiert wurden

Bei etwa 9:28 Uhr gestern war der zweite Stahlwerkstatt von Yukun Iron and Steel Company von Gasleckagen in der Arbeit in Ohnmacht. Das Unternehmen startete sofort den Notfallrettungsplan, die Sicherheitsumweltschutzabteilung des Unternehmens und das Personal des Gasverhinderungsbüros stürmten zu der Szene, um Rettung umzusetzen. Zifferblatt 120 zur gleichen Zeit, um Rettungsmaßnahmen zu ergreifen, schicken Sie die Verwundeten in das Erste Volkskrankenhaus von Yuxi City, um zu regieren, den ersten vergifteten neuen Zonqi, aufgrund der Vergiftung, mehr als zehn Personen, der Rettung, etwas Vergiftung, die Vitalität ist normal, kein Leben ist gefährlich, akzeptiert die Beobachtungsbehandlung.

Am Morgen um 10 Uhr, als der Reporter zu Yukun Iron and Steel Company stürmte, sagte der Wachdecker Reportern, dass das verletzte Personal in das Krankenhaus geschickt wurde. Es wird darauf hingewiesen, dass die Unternehmensordnung nach dem Unfall nicht zu viel beeinträchtigt wird, und es gibt noch ein Fahrzeug in und außen.

Um 11 Uhr, als der Reporter zum Yuxi-Volkskrankenhaus stürzte, wurden die meisten verletzten Verletzten an die Notfallbehandlung geschickt. Die Verantwortliche der Website erzählten Reportern, dass das Unternehmen ihr Bestes geben wird, um die Verletzten zu behandeln. Der Reporter lernte aus dem Krankenhaus, dass es zwei verletzte Menschen gab, die zur Rettung ins Krankenhaus schicken, und die restlichen 17 verletzten Menschen waren gespannt. Es versteht sich, dass die Ursache des Unfalls Gasleck ist, und die verletzten weisen ein Symptom der Kohlenmonoxidvergiftung auf.

Ein Site-Arbeiter sagte den Reportern, dass der Vorfall ein hochleitender Heizofen ist. “Heute musste ich ursprünglich den Ofen öffnen, ich möchte kein Gasleckagen haben.”

Berichten zufolge wurden nur zwei Arbeiter zu Beginn des Standorts vergiftet. Im Prozess der Arbeiter im Prozess der Rettung eines Arbeiters hatten einige Personen inhaliertes Kohlenmonoxid einen großen Bereich der Unfälle verursacht.

Das Sicherheitsüberwachungsbüro von Hongta District ist vollständig eingestellt und führt sofort eine Nicht-Blind-Zone im Bezirk Industrial and Mining Businessunternehmen durch, und es besteht kein Sicherheitsrisiko-Tribune. Die Unfallumfragegruppe wurde an der Stelle etabliert. Derzeit wird die Ursache des Unfalls untersucht.

Reporter Li Ji Sheng (Frühlingsstadt Abendnachrichten)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *