Menu

Jiangsu Frachtschiff für fast zwei Monate in Indien festgenommen zu lösen das chinesische Konsulat koordiniert | Schiff | Indien _ Sina Nachrichten

Originaltitel: Jiangsu Frachter fast zwei Monate wegen Unternehmensanleihen in der chinesischen Konsulat Partei koordinieren und lösen

Beijing News News (Reporter Lu Tong) Mitte Dezember 2016 in Indien, ein Boot 23 trägt, festgenommen Besatzungsmitglieder des Frachters aufgrund der Reeder, Schulden in Indien festgenommen Jiangsu, haben fast zwei Monate. Heute ist die Frage nach lokalen Medienberichten, Jiangsu, erregt Besorgnis. An diesem Nachmittag, The Beijing News (Mikro-Kanal öffentliche Nummer ID: bjnews_xjb) Kapitän festgenommen Frachtschiffes mit dem Reporter zu kontaktieren, sagte der Kapitän, dass die Stromversorgungsprobleme vorübergehend behoben wurden, aber die Schiffe zu lange ergriffen, psychischer Zustand der Besatzung ist nicht optimistisch.

, warum Crews vor Ort nicht verlassen dürfen? Chinesisches Generalkonsulat Generalkonsul in Kalkutta, Indien Chen Ankai sagte der Beijing News Reporter, der Bombay High Court, weil das Schiff Oriental Schulden Streitigkeiten das Schiff festgehalten, aber hatte die Besatzung nicht aufhalten. Doch nach dem internationalen Praxis muss das Schiff eine Mindestquote von Personal erhalten. Derzeit Konsulat Parteien koordinieren aktiv die Angelegenheit zu lösen.

ausländische Eigentümer in Verzug Kraftstoff Modelle „joint Göttin“ beteiligt

Es versteht sich, dass die inhaftierten Schiff „joint Göttin“ genannt, aus dem Hafen von Nantong, Jiangsu Province in Juli 2016 war im Dezember 2016 Nr beginnen angekommen 14 in Indien Haldia Anschluss Außen Verankerung, Nr 28. Dezember nach lokalen Custody entladen wird.

Kapitän „joint Goddess“, sagte Daixiao Song-Reporter, wie bereits am 19. Dezember geht er von Schiffsmanagement-Gesellschaft – gewinnt die Yuan Sheng Shipping Co., Ltd Nanjing Büro nach dem Schiff in dem Hafen sein „falsch kann Schnalle „Nachricht, aber das Unternehmen sagte, dass es einen Anwalt angeheuert zu koordinieren, um die Angelegenheit zu lösen, nur bezahlen müssen, um Hunderttausende von Dollar in Garantien vor dem 28. Dezember kann das Schiff eine normalen Abweichungen sein.

jedoch nicht die Grundlage dieser Entwicklung war. Nachdem das Gefäß abgezogen wurde, 18. Januar 2017 erhielt Dai Xiaosong die Verhaftung Mitteilung an den Port gesendet, sagte das Schiff Bombay High Court ergriffen wurde. Daixiao Lied sagte Reportern, nach seiner Kenntnis „joint Göttin“, weil der Besitzer – andere Schiffe Nanjing Yuan Hao Reedereien Geld schuldeten ausländische Ölgesellschaften Betankung, was zu einem „gemeinsamer Göttin“ beteiligt sind, und in Haft im Dezember 2016 erklärte der Inhaber der Firma Konkurs.

Die Beijing News (Mikro-Kanal öffentliche Nummer ID: bjnews_xjb) Nanjing Yuan Hao Reporter eine Reihe von Reedereien Führungskräfte genanntAber niemand antwortete das Telefon im Zustand ist. Ein ehemaliger Mitarbeiter des Unternehmens bestätigte gegenüber Reportern, wurde Nanjing Yuan Hao Reederei im Dezember letztes Jahr in Konkurs, kann das Schiff Anfallsereignis die Schulden Richtung lokales indisches Gericht des Unternehmens sein, die Beschlagnahme des Schiffs durch.

Kapitän: Crew Kontakt mit der Außenwelt, aber schlechter psychischer Zustand

Dai Xiaosong sagte das Schiff eine Zufuhr von Frischwasser hatte und Essen, Reis auch 2 Wochen unterstützen können, vor dem Frühlingsfest und Fleisch Gemüse hat auch mehr als 600 US-Dollar nach links an Bord wenig Geld übrig. Da außerdem der Hafen, den Müll nicht akzeptiert hat, Müll häufte mehr an Bord, sich Gedanken das Schiff Umwelt.

Allerdings sagte Daixiao Song-Reportern, dass ihre Mannschaft Versandunternehmen – Nanjing Triton Shipping Co., Ltd. lokale Repräsentanz in Indien ist die Anordnung von Waren und Materialien liefern zu versenden, hat China auch im lokalen Konsulat beteiligt. Als Reporter rief er eine Liste von Gütern macht bereit, das Unternehmen erteilen sollte im Ort zwei oder drei Tage sein. Zudem haben die meisten von ihnen die lokalen indischen lokalen Telefonkarte zu kaufen, können Sie die Außenwelt in Verbindung.

„Die meisten Sorgen ich der psychologische Zustand der Mannschaft ist.“ Dai Xiaosong sagte, weil die Zeit für fast zwei Monate lang eingesperrt wurde, einen Teil der Besatzung von negativen Emotionen hat ernstere gewesen. Derzeit nur hoffen, alle Parteien für die Mannschaft zu arbeiten Hoffnung zu sehen.

Chinese Generalkonsul in Kalkutta Generalkonsulat von Indien Chen Ankai sagte The Beijing News (Mikro-Kanal öffentliche Nummer ID: bjnews_xjb) Korrespondent, der Bombay High Court nur, weil das Schiff Oriental Schulden Streitigkeiten das Schiff festgehalten, wurde die Besatzung nicht festgehalten, sondern nach der internationalen Praxis Personal an Bord, muss eine Mindestquote, hält die die Ursache der lokalen Crew ist nicht Hafen zu verlassen. Derzeit koordinieren sie aktiv Überwachung und Koordination aller Beteiligten die Existenzgrundlage der Besatzung zu gewährleisten. Derzeit ist die grundlegende Art und Weise, dieses Problem zu lösen, ist der Osten, eine Lösung zu liefern, dann wechselt Rotation Crew an Bord Personal kam.

Editor: Zhang Di

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *