Menu

Ministerium für Zivile Angelegenheiten: eastern regen und Schnee zwei Todesfälle verursacht hat, und mehr als 300 Millionen Menschen waren betroffen | verbreitet regen und Schnee | Katastrophe | Ernte _ Sina Nachrichten

Beijing News News (Reporter intern Yan Yiyi Lu Tong) haben heute (29. Januar), Ministerium für Zivile Angelegenheiten offizielle Website kündigte die jüngste Katastrophe in dem östlichen regen und Schnee Letters. Seit dem 24. Januar Chinas zentralen und östlichen Regionen erscheint zum dritten Mal seit Januar breite Palette von regen und Schnee, wie von 9 Shi 29. Januar Statistiken hat die Katastrophe zwei Todesfälle verursacht, mehr als 300 Millionen Menschen betroffen waren.

Letters zeigen, dass seit 24. Januar in der östlichen Region zum dritten Mal erscheint seit breit Januar regen und Schnee in unserem Land reichen, sondern auch die stärkste seit der ersten Wetter Prozess Schockfrosten Januar die durchschnittliche Temperatur als normal niedriger als im gleichen Zeitraum von 4 ℃, Schneehöhe in einigen Bereichen der Anhui, Jiangsu und anderen Provinzen 20-32 cm erreicht. Anhui, Hubei, Hunan und anderen Provinzen Pflanzenzüchtung umfangreiche Schäden in einigen Bereichen Schuppen, Kulturen waren betroffen schwerer. Hunan, Hubei, Jiangsu Province Expressway vorübergehende Kontrolle und mehr Züge, Flugzeuge verzögert oder abgebrochen wird.

Ab 9 Shi 29. Januar Statistiken, Jiangsu, Zhejiang, Anhui, Jiangxi, Henan, Hubei, Hunan, Chongqing, Guizhou, Shaanxi, 10 Provinzen (Gemeinden) 49 Ort (Präfektur) 176 Kreise (Städte, Bezirk) 341.900.000 Menschen betroffen waren, wurden zwei Menschen getötet und 2,9 Millionen Menschen evakuiert, 6,2 Millionen Menschen Nothilfe Leben benötigen, mehr als 200 Häuser stürzten ein und mehr als 1300 verschiedene Grade des Schadens, beschneidet betroffenen Bereich von 341,3 Millionen Hektar, von denen 16,5 tausend Kulturen ha; direkter wirtschaftlicher Verlust von 2,55 Milliarden Yuan.

Herausgeber: Liu Debin SN222

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *