Menu

Der Brautkleiderhändler David’s Bridal hat am Montag Insolvenzschutz beantragt

Die Insolvenz ist Teil einer Vereinbarung zwischen einem Einzelhändler und seinem Kreditgeber, durch die seine Schulden um mehr als 400 Millionen US-Dollar reduziert werden.

Davids Braut sagte in einer Erklärung abendkleider kurz online, dass das Unternehmen weiterhin Geschäfte während der Insolvenz tätigen wird. Kunden können weiterhin in mehr als 300 Geschäften einkaufen, und ihre Bestellungen und Termine bleiben davon unberührt.

Der Einzelhändler wird voraussichtlich Anfang Januar die gerichtliche Überwachung abschließen.

„Seit über 60 Jahren bieten David unsere Kunden mit den besonderen Gelegenheiten eine schöne, hochwertige Kleidung und Accessoires, unsere Aktionen werden wir auf diese Tradition Basis zu bauen“, Scott Key, Chief Executive, in ein Sagte in der Erklärung.

Er fügte hinzu: „Wir haben unseren Umstrukturierungsplan aus der Stärke Sicht vereinbart implementieren, und mit der Unterstützung unserer Kreditgeber, zur Kenntnis Inhaber und Aktionäre, wird das Programm uns ermöglichen, deutlich während des Geschäft weiter zu tun Schulden abbauen. “

Davids Bridal, sagte am Montag von bestehenden Kreditgebern statt $ 60 Millionen von neuen Schulden erhalten hat Finanzierungszusage zur Verfügung zu stellen, sowie die bestehenden $ 125 Millionen Verpflichtung Vermögen wieder Hypothek, die ihr Geschäft bleibt bei der Reorganisation offen helfen .

Das Private-Equity-Unternehmen Clayton, Dubilier & Rice hat den Brautmodenladen 2012 für rund 1,05 Milliarden US-Dollar gekauft.

Etwa ein Jahr, nachdem der Hochzeitsladen Alfred Angelo sein Geschäft liquidiert hatte, war dies ein weiteres Opfer der sich wandelnden Zeiten.

Millennials sind jetzt verheiratet. Wenn sie dies tun festliche kleider, wählen sie oft nicht-traditionelle Kleidung. Neue Online-Händler wie Reformation bieten Bräuten nun eine viel einfachere Alternative zu traditionellen Kleidern, die in den letzten Jahren getragen wurden.

David’s Bridal hat im vergangenen Sommer die digitale Geschenkefirma Blueprint Registry gekauft. Herkömmliche Einzelhändler können jedoch Schwierigkeiten haben, Schulden für den Aufbau der Infrastruktur zu verwenden, die für die Unterstützung einer Vielzahl von E-Commerce-Unternehmen erforderlich ist.

Feierlich erklären: Dieser Artikel gehört zur ursprünglichen Autors, nachgedruckt Artikel nur mehr Information zu verbreiten, wie die Kennzeichnung der Informationen falsch sind, kontaktieren Sie uns bitte ändern oder löschen ersten, danke.

Verwandte Artikel lesen
Kroger sagte Cincinnati die erste amerikanische Stadt war Ocado automatisiertes Lager Cincinnati Kroger die Vereinigten Staaten die erste seit Ocado öffnen war, sagte zu öffnen

Mit dem Rückgang Ghosn 2018 wird als das Ende einer Ära in der Automobilindustrie mit dem Rückgang Ghosn 2018 in Erinnerung bleiben wird in der Automobilindustrie in Erinnerung bleiben

Becoming a Barnes & Noble 2018 Nian am schnellsten verkaufte Buch Becoming a Barnes & Noble 2018 Nian ist das am schnellsten verkaufte Buch

Bis 2020 kann GE Schulden abbauen und die Bewertungen anheben. Bis 2020 kann GE Schulden abbauen, um die Bewertungen anzuheben.

Mitsubishi wird empfehlen, Ghosn aus dem Verwaltungsrat zu entfernen
Arconic-Buyout-Deals werden voraussichtlich Mitte Dezember bekannt gegeben
Nvidia fiel um 12%, nachdem Umsatz und Prognose versagten
Großbritanniens reichster Mann hofft auf eine Aufstockung der Anteile an Beihai Petroleum
Marc Benioff, CEO von Salesforce, sagt, Tech werde 2019 nicht einlösen
Der Brautkleiderhändler David’s Bridal hat am Montag Insolvenzschutz beantragt
General Electric ernennt den pensionierten Executive John Rice zum Troubled Power

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *